Klamottenkiste

Seid ihr aus eurer Wö-Kluft rausgewachsen? Oder sucht ihr dringend Wanderschuhe? Dann seid ihr hier goldrichtig.

Was ist die Klamottenkiste?

Die Klamottenkiste ist eine Plattform, um Pfadfindersachen, die ihr nicht mehr braucht innerhalb des Stamms zu verschenken. Hierzu gehören z.B. Kluften, Wanderschuhe, gut gepflegte Schlafsäcke, Wanderrucksäcke, Fahrtenmesser etc… Zwar gibt es für die Klamotten kein Geld – dafür aber mehr freier Platz im Kleiderschrank/Dachboden und das gute Gefühl, dass sich ein anderes Stammesmitglied über die Sachen freut.

Ich habe etwas abzugeben

Wenn ihr etwas abgeben möchtet, habt ihr zwei Optionen.
-Bringt die Sachen einfach zur Gruppenstunde mit und gebt sie einem Leiter eurer Wahl.
-Schreibt eine kurze mail an , in der ihr den Artikel beschreibt. Wenn sich ein Interessent meldet, leiten wir dann eure email-Adresse weiter.

Ich interessiere mich für etwas aus der Klamottenkiste

Schreibt einfach eine mail an . Entweder könnt ihr die Sachen dann direkt in der Gruppenstunde im Jugendheim abholen oder wir geben euch die email-Adresse des alten Besitzer mit dem ihr dann ausmachen könnt, wo ihr die Sachen abholt.

Zur Zeit in der Klamottenkiste…

Nicht fündig geworden?

Für finanziell schwächer gestellte Familien gibt es die Möglichkeit für Neuanschaffungen von Dingen wie Schlafsack, Isomatte, Kluft, Wanderschuhe etc… einen Zuschuss von der Gemeinde zu erhalten. Wendet euch hierfür vor dem Kauf einfach an den Vorstand. Wir werden eure Anfrage dann unbürokratisch und vertraulich behandeln.